Es wieder soweit- KUNST-VEREIN(T) – die Zweite! Als Ausdruck des Vereins­le­bens stel­len die Mitglie­der, die neben­be­ruf­lich Freude an akti­ver bild­ne­risch-künst­le­ri­schen Betä­ti­gung haben, ihre Arbei­ten aus.

Do, 28. April 2016 um 18:00 Uhr
29.April - 8.Mai 2016
Montag-Sonntag 14.00-18.00 Uhr

Antoinettenstraße 5 in Dessau

Liebe Mitglie­der des Anhal­ti­schen Kunst­ver­eins, liebe Freunde der Kunst!

Nach 5 Jahren – KUNST-VEREIN(T) – die Zweite!

Als Ausdruck des Vereins­le­bens haben die Mitglie­der, die neben­be­ruf­lich Freude an akti­ver bild­ne­risch-künst­le­ri­schen Betä­ti­gung haben, wieder mit ihren Arbei­ten eine Auss­tel­lung zusam­men­ge­tra­gen, die die Räum­lich­kei­ten des K22 gesprengt hätte. Mit Unter­stüt­zung der DWG können diese Arbei­ten nun in den Räum­lich­kei­ten des Laden­ge­schäfts in der Anto­i­net­ten­straße 5 präsen­tiert werden.

Folgende Mitglie­der zeigen Ausschnitte aus ihrem Schaf­fen: Günter Bertram, Marga Böhm, Wolf­gang Bothe, Hubert Ernst, Constanze Gaspar, Irina Herr­manns, Uwe Hoyer, Jürgen Kutsch­mann, Lisa Köll­mer, Detlef Münnich, Rudolf Noth, Inge Rohr­berg, Timm Scharge, Ange­lika Spind­ler, Peter Strauß und Gerhard Tetzlaff. Weitere Arbei­ten stam­men von Kurt Tetz­ner, Stef­fen Rümm­ler und Katrin Münnich

Viel­leicht regt die Auss­tel­lung ja auch dazu an, Ihr künst­le­ri­sches Talent zu entde­cken und sich selbst auszu­pro­bie­ren.

Die Auss­tel­lungs­er­öff­nung ist am 28. April 2016 um 18 Uhr in der Anto­i­net­ten­straße 5 und bis zum 8. Mai täglich von 14–18 Uhr geöff­net.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Vorstand des Anhal­ti­schen Kunst­ver­eins